Tamara Marie offentlig
[search 0]
Mer

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
🐮 „und wenn man Zeit hat dieses eine Tier kennenzulernen, dann merkt man, wow, das ist nicht nur ein Tier, es ist DIESES Tier, mit diesen Eigenschaften, traurig aber gleichzeitig auch ein Geschenk“ Die Würde einer Kuh - mit Daniel Hellmann aka SOYA the Cow ↟ Neue Staffel, neue Folge “veganinchens Stimme“ heute mit einem Stargast: Daniel Hellmann ak…
 
„Und wenn plötzlich alles ganz ruhig wird und sogar die Molche verschwinden.. dann kommt die Ringelnatter.“Sabine hat das Glück einen großen Garten mit natürlichem Bachlauf, einem Schwimmteich, einer langen Steinmauer, mehreren wilden Ecken, Blühflächen, einem Nutzgarten und vielen anderen strukturreichen Flächen als Geschenk zu haben - wie sie es …
 
Eigentlich wollte ich ein Sendung über veganes Dating machen..daraus geworden ist aber nun viel mehr 💚Mit Tamara ist eine weitere starke junge Frau in der Sendung zu Gast. Sie lebt vegan und ist Tierrechtsaktivistin. Bis vor Kurzem war sie noch auf der Suche nach einem Partner, was sich nicht immer als unkompliziert erwiesen hat.💑 Wir sprechen anfa…
 
Wir befinden uns in der Klimakrise und im größten Artensterben seit der Dinosaurier.In unseren Ozeanen wird das in einer beunruhigenden Geschwindigkeit sichtbar.Ich führe heute ein Gespräch mit Meeresbiologen Dr. Robert Hofrichter.Beginnend bei den Korallen: einst paradiesisch bunt, nunmehr an vielen Orten dieser Erde bleiche Kalkskelette. Was ist …
 
"Wie, du bist schwanger und vegan? Was, du ernährst dein Baby vegan?" ...Ich spreche heute mit Marta, sie ist eine vegane Mama, war vor und in der Schwangerschaft vegan und auch ihr Sohn is(s)t vegan.Einige meiner Fragen an sie: War es schwierig? Oder ganz natürlich? Wie hat Marta sich informiert, um welche Nährstoffe geht es? Was ist, wenn das mit…
 
Ist ein Marienkäfer mit drei Punkten drei Jahre alt?Das ist wohl die berühmteste Marienkäferfrage 🐞Heute gibt es mal wieder Neues aus den Naturwissenschaften!Uschi Rauch, Naturpädagogin - bereits bei der Vogelsendung mit dabei - hat ein Buch über Marienkäfer geschrieben und weiß somit alles über sie.zB Wie alt werden sie wirklich? Was macht der Mar…
 
Wir sind 20% Hochsensible zwischen 80%, die nicht so tief fühlen können. In einer Leistungsgesellschaft.Das ist eine Herausforderung!Im Gespräch mit Annabelle Breuer-Udo und Mira Reiber gehe ich heute der Hochsensibilität und der noch nicht wissenschaftlich bestätigten Hochempathie auf den Grund. Annabelle ist Ganzheitlicher Gesundheitscoach, Minds…
 
"Konsequente Ehrlichkeit" - der Achtsamkeit eine Stimme zu geben. Auch Einzelpersonen können die Welt verändern. Es wichtig, auch achtsam mit sich selbst zu sein. Wie gehe ich im Alltag mit nicht achtsamen Menschen um? Was mache ich in einer Situation, die mich schlicht überfordert? Spüre ich Mut, spüre ich Ohnmacht, wohin mit überwältigenden Gefüh…
 
Keine Tätigkeit, sondern ein Zustand. Achtsamkeit – Nichts, das man macht, sondern etwas, das man ist.Im Studio zu Gast ist Mira Reiber. Wir sprechen über Wege der Achtsamkeit. Ob sie nun bewusst gewählt wurden oder ob "das Leben" (und in meinem Fall auch die Auseinandersetzung mit den Tieren und der Natur) uns dazu brachte: Das Leben tiefer, ernst…
 
"Die größten Wunder gehen in der größten Stille vor" sagte einst Wilhelm Raabe.Ja, und das Bedeutende schreit auch nicht nach Aufmerksamkeit. Deshalb hören wir mal genauer hin ...Welche Geräusche sind um uns? Was beschallt uns dauerhaft? Was fällt uns dabei gar nicht mehr auf und hat doch Auswirkungen auf uns? Wo ist es eigentlich wirklich still? H…
 
Unsere Ozeane, ein einzigartiger tiefblauer Lebensraum - und ein unverzichtbares Ökosystem. Und doch ist es an der Zeit sich Sorgen zu machen, unsere Meere sind bedroht. York Hovest möchte mit seinem Buch "Helden der Meere - Unterwegs mit den Hütern eines einzigartigen Lebensraums" darauf aufmerksam machen. In der heutigen Sendung bespreche ich das…
 
Der Klimawandel – heiß und brisant.Wir betrachten das Thema heute aus unterschiedlichen Sichtpunkten und kommen auch auf Chancen zu sprechen.Zu Gast im Studio sind: Prof. Dr. Johann Stötter (Institut für Geographie auf der Universität Innsbruck) Prof. Dr. Lars Keller (Institut für Geographie auf der Universität Innsbruck) Mag. Magnus Lantschner (Ge…
 
"Mach, was ich will, sonst tu ich dir weh!", "Geh weg da, dummer Hund, lass die Leute vorbei" und ruckartiges Wegziehen an der dünnen Hundeleine. ...Gewalt im Hundetraining ist vielfältig und immer noch weit verbreitet. Zugrunde liegt die Annahme: der Mensch muss das Tier dominieren, bei Nichtgehorsam sind Strafen und Gewalt anzuwenden.Der Hund lei…
 
.. wie ist es, wenn frau nahezu täglich Leben in Händen hält? Lässt sich schulmedizinisches Wissen mit Energiearbeit und Veterinärmedizin mit Achtsamkeit kombinieren?Ja. Heute bei mir im Studio ist Roswitha Hofmann, eine Tierärztin, die versucht, das Gesamte zu erfassen. Das Tier und sein Wesen, seinen Charakter, den Besitzer, die Vergangenheit, di…
 
Wahrscheinlich sitzt auch gerade in dem Raum von dem aus du zuhörst, irgendwo eine kleine Spinne! ?Im Studio waren mehrere Spinnen zu Gast, zusammen mit Spinnenexpertin Dr. Barbara Thaler Knoflach.Eine Stunde haben wir über diese faszinierenden Tiere gesprochen, eine Stunde, die noch lange nicht ausreicht um alles abzudecken. wie lange gibt es Spin…
 
Der Mensch als Krone der Schöpfung? Und wenn das so ist, wie ist das mit der Schöpfungsverantwortung?Mit Martha (die 25 Jahre lang Religionslehrerin war) nehme ich die fünf größten Weltreligionen genau unter die Lupe: Christentum Islam Buddhismus Hinduismus Judentumund wir entdecken ein paar Gemeinsamkeiten sowie einige Ungereimtheiten. Insbesonder…
 
Mit Eberhard Steiner bin ich an den Stadträndern von Innsbruck (Lohbach) unterwegs, um Natur und Tiere in der Stadt aufzuspüren. Wir sehen und hören viele Vögel, Grillen, menschliche Geräusche, entdecken Biber – und Hornissenspuren, hören den Unterschied zwischen Besiedelung und Waldrand und treffen eine Waldmaus.Während unseres abendlichen Spazier…
 
"In Zukunft passt besser auf was ihr sagt sonst steht ihr auf meiner Abschussliste. Wir Metzger werden nie aufhören zu schlachten, Fleisch heil, wir werden euch bekämpfen bis aufs Letzte." - das sind Auszüge von Emails, die der VGT und Martin Balluch bekommen. Martin Balluch ist Tierethiker und Tierrechtsaktivist und seit 2002 Obmann des Vereins ge…
 
In Österreich gibt es ab 7. Mai 2019 die Möglichkeit das TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN zu unterschreiben.Es ist ein Signal an die Politik, dass wir (die Bevölkerung) nicht einverstanden sind, wie mit den (Nutz-)tieren umgegangen wird. Aufzeigen dass nicht egal ist, wie lange Tiere transportiert werden, wie sie gehalten werden, was Hinz und Kunz mit ihnen…
 
Elisabeth Kuhn macht eine Wildnispädagogik - Ausbildung.Sie erzählt uns davon, wobei das Beobachten von wilden Tieren im Fokus steht.Zuerst lernen wir die Ausbildung selbst kennen, Zahlen, Fakten, Orte, Menschen, Motivationen.Neben dem Lernen von Landschaft - und Tierspuren lesen geht es auch um einen "inneren Weg", welchen die Tiere erspüren könne…
 
Niki ist Kampagnenleiterin des VGT Tirol (Verein gegen Tierfabriken) und veranstaltet mehrmals im Monat Infostände mitten in der Hauptstadt und an anderen Orten. Dabei werden die PassantInnen über tierschutzrelevante Themen wie Kükenschreddern, Pelzgewinnung, Schweinemast uvm. informiert.Was diese Form des Aktivismus bei den Menschen bewirkt, bespr…
 
„Den Amphibien geht es nicht gut“ – das ist der Tenor unserer Sendung.Zu Gast im Studio ist Amphibienexperte Dr. Florian Glaser.Wir sprechen zunächst über die erstaunliche Evolution der Amphibien im Devon und Perm, wie es vonstatten ging dass aus Wasserlebewesen mit Kiemen Landlebewesen mit Lunge und Beinen wurden. Die Vielfalt, die die Evolution h…
 
In dieser Sendung widmen wir uns der Frage, was eigentlich hinter einem Ei steht.Legt ein Huhn wirklich jeden Tag ein Ei? Was bedeuten die verschiedenen Haltungsformen? Warum werden die männlichen Küken aussortiert und getötet? Wie geht es den Masthühnern?Wenn ich das nicht mehr unterstützen möchte... welche Alternativen gibt es für ein Hühnerei in…
 
Viele, viele Dinge hat mir das vegane Leben gelehrt. Raum zu erkennen und zu schützen. Dieses Recht auch für andere Lebewesen zu fordern und zu fördern.Gewalt in vielen ihrer Formen aufzuspüren, mich davon abzugrenzen und so gut es mir möglich ist, auch andere davor zu beschützen. Mut und Konsequenz zu üben. Jahreszeiten zu riechen und mir unerbitt…
 
Lachen, Staunen, Wow Momente und dann - betroffen und traurig sein über das was tatsächlich passiert, und ganz nebenbei .. auch noch was lernen. Das ist die Gefühlsachterbahn, die das Fräulein Brehm uns als Zuschauer/in schenkt. Und: Sie gibt denen eine Bühne, die schon lange eine brauchen!Der Luchs, der Bär, die Wildbienen, der Wolf, der Regenwurm…
 
Im Teil 2 der Sendung von September erzählt Chris von seiner zermürbenden Zeit in der U-Haft. Seine gezeichneten Bilder machen deutlich, was er in dieser Zeit erleben musste und fühlte. Trotzdem sagt Chris, ist dies kein Vergleich zu dem, was ein Tier in Gefangenschaft – an deren Ende der sichere Tod steht – wohl erleiden muss.Wir sprechen über das…
 
Pilze – geheimnisvolle Fadenwesen, unberechenbar und allgegenwärtig! Eine Sendung für alle Natur -, Wald - und PilzliebhaberInnen!Pilze sind mehr als Pfifferling und Champignons aus dem Supermarkt. Bei mir im Studio ist Pilzexperte Mag. Eberhard Steiner. Wir sprechen natürlich auch über praktisches Pilzwissen: Welche Pilze darf ich mitnehmen, wie l…
 
Habt ihr euch schon mal gefragt, was passieren würde wenn Tiere, Naturschutzgebiete, Ökosysteme Rechte hätten?Und habt ihr euch schon mal gefragt, warum sie eigentlich (noch immer) keine Rechte haben?Genau das fragt sich David Boyd, Autor dieses Buches und ich frage mich das schon lange.Anlässlich des heutigen Welttierschutztages stelle ich euch da…
 
Chris Moser war einer der 13 Angeklagten im Wiener Neustädter Tierschützerprozess. Am 21.5.2008 wurde er vor den Augen seiner Kinder gefangen genommen, drei einhalb Monate lang eingesperrt und nach einem langwierigen, kräfteraubenden Prozess in allen Anklagepunkten freigesprochen.Unter anderem wurde ihm die Bildung einer kriminellen Organisation na…
 
Heute bin ich außen unterwegs ? ?? Und zwar mit dem Projekt BLÜTENREICH der Tiroler Umweltanwaltschaft. Zusammen mit DEM Naturgartenplaner Dr. Reinhard Witt bestaunen wir die Blühflächen der mitwirkenden Gemeinden.Da habe ich die Chance für ein Interview genutzt und mit dem Experten über Folgendes gesprochen: Anlegen eines Naturgartens, wie mache i…
 
In der heutigen Naturwissen - Episode spreche ich mit Mag. Stefanie Pontasch. Sie ist Projektkoordinatorin von "Blühendes und summendes Wipptal", sowie von "Blütenreich - Gemeinsam für die Vielfalt".Beide Projekte haben zum Ziel, den Wildbienen durch naturnahes Begrünen sowie Nisthilfenbau und Bewusstseinsbildung zu helfen. Mit Steffi spreche ich ü…
 
Zu Gast bei Susanne Patzleiner – Rieser, bei der ich eine zweijährige Ausbildung „Heile dich selbst“ gemacht habe.Als starke Frau inspiriert Susanne mich auf vielen Ebenen. Wir sprechen über ihre eigenen „Wurzeln“ – ihre Großmutter, die Zeit bei den Lakota – Indianern, über Permakultur im eigenen, kraftgebenden Garten.Was ist die grüne Neune? Etwas…
 
Dr. Melanie Joy ist Professorin für Psychologie und Soziologie an der Universität von Massachusetts in Boston. Sie hat den Begriff des KARNISMUS geprägt - und macht somit ein System der Unterdrückung, welches sich in fast allen Lebensbereichen als "normal" eingeschlichen hat, sichtbar. Vor ein paar Wochen kam sie nach Wien zum Seminar "Effektives E…
 
Leise fliegen sie von Blüte zu Blüte. Leise ereignet sich ein Wunder - ihre Metarmorphose vom Ei zur Raupe, zur Puppe zu dem ohnehin kurzen Falterleben.Die Beinchen, der Flügelschlag, ihre Versuche sich zu tarnen, ihre unglaublichen Fähigkeiten (die unsere weit übersteigen) ihre tausendfache Vielfalt, jedes Härchen, jedes Pigment, Schönheit, die ni…
 
Die Fähigkeit zur Empathie besitzen grundsätzlich viele Menschen. Doch - wohin ist sie nur entschwunden?Aus Zeitmangel und dem allerorts kalten Gegenwind braucht es heutzutage Stärke und Entschlossenheit Empathie zu leben, die somit oft schwierigere Entscheidung zu treffen.Ist es die vergebene Hoffnung einzelner Moralphilosophen, dass plötzlich all…
 
Vogelstimmen erkennen, Vogelstimmen deuten, Vögeln Lebensraum geben.Warum spielt die Krawatte der Kohlmeise eine wichtige Rolle? Warum klopft der Specht eigentlich? Der traurig flötende Gimpel sucht gar keine neue Frau (singen kann auch der Beziehungsstärkung dienen), das Wintergoldhähnchen schläft in Schlafgemeinschaften und mit drei Fichten hat e…
 
Tierleid sehen - und handeln. Aktiv sein im Tierschutz - nicht die ganze Welt - aber viele kleine Welten notleidender Tiere retten.Nicola und ihre Freundin haben SARO - Sarajevo Animal Rescue Organisation gegründet. Ausschlaggebend war das Elend der Tiere auf den Strassen und die Zustände in den "Shelters" und Tötungsstationen in Bosnien/am Balkan.…
 
Die Wildnis, Sehnsuchtsort oder bedrohliches Chaos? Die meisten Menschen haben ein ambivalentes Verhältnis zur ihr, sofern sie die wirkliche Wildnis überhaupt noch erfahren dürfen.In einer zunehmend kahl geschlagenen und geordneten Welt ist die Wildnis für mich eindeutig Sehnsuchtsort und ein Ort des Verbundenseins. Natur ist nicht nur um uns, sond…
 
Trotz dem gesellschaftlichen Gebot - nicht sonderlich aus der Reihe zu fallen - nehme ich immer mehr eine provokante Position im Tierrechtsaktivismus ein. Je mehr Unterdrückung die Tiere erfahren, desto lauter und notwendiger wird der Widerstand.Auf der Veganmania Innsbruck hab ich Sandy P. Peng getroffen - ein Vorbild im Aktivismus - besonders im …
 
Da muss ich mich schon fragen - als Gesellschaft - sollen wir uns mehr Sorgen machen über eine zerbrochene Glasscheibe oder sollen wir uns mehr Sorgen machen über das, was hinter den Glasscheiben passiert.Tierrechte in der Wissenschaft: aus der Perspektive der Tierethik. Zu Gast im Studio ist Dr. Claudia Paganini, sie ist Philosophin an der Univers…
 
Passend zur dunklen Jahreszeit ....Moment, ist es denn wirklich so dunkel? Eher zu hell! Wir "beleuchten" das wichtige Thema in der Sendung:Helle Not - Die LichtverschmutzungMit Expertin Stefanie Suchy (Tiroler Umweltanwaltschaft) spreche ich über Verschiebungen und leise Probleme, die das viele künstliche Licht bei Tier, Pflanze und Mensch hervorr…
 
Am 8. 12. findet in Innsbruck immer die große Demonstration gegen Pelz und für Tierrechte statt. Diesmal habe ich Töne und Stimmen eingefangen.Im Interview TeilnehmerInnen sowie Chris Moser, der das ganze Jahr über für die Tiere demonstriert.Outtakes (die ich nicht mehr rausschneide): Das Jahr hat 365 Tage, nicht 356. Pelz heißt auf italienisch: pe…
 
Ruediger Dahlke ist Humanmediziner, Psychotherapeut und mehrfacher Bestsellerautor.Wir sprechen über: Warum junge vegane Frauen der westlichen Welt trotz aller Widrigkeiten wichtig sind Die Herangehensweise "Es ist deine Gesundheit!" in Peace Food, fehlende Empathie für das Tier und die trotzdem anwesenden Auswirkungen. Dass der Giftsprüher erstmal…
 
Hörbare Emotionen, eine Sendung die ein Zeichen setzen möchte: Tiere adoptieren statt kaufen. Fünf Frauen im Studio, eine Stimme des Herzens. Tierärztin und Teilnehmerin über Kastrationsaktionen, Carina - helfende Hand in einem ungarischen Tierheim und Eleonore - Besitzerin eines adoptieren, blinden Hundes.Der Wunsch für eine so wichtige Sendung en…
 
#metoo hat mich erinnert und bestätigt, warum ich vegan lebe.Ein Video, in welchem der (legalisierte) Missbrauch einer Milchkuh und das anschließende Entreissen ihres Kalbes deutlich gemacht werden hat mich einst dazu gebracht, vegan zu leben.Das Bewusstsein, welches mit #metoo geschaffen wird erinnert mich daran, dass Nutztieren ähnlich schlimme D…
 
Naturwissen: Winterstrategien von Tieren und Pflanzen.Dichter Fellwuchs oder weniger Laub?Sich dunkel einfärben oder doch besser hell?Fresse ich mir ein Bäuchlein an oder verstecke ich die Nahrung?Manche Bäume sind einfach immergrün und andere extrem gut vorbereitet. Ein Gespräch mit Verena Retter (Biologin von Beruf und aus Leidenschaft) über Wint…
 
Authentischer Kurzbericht über die daily struggles einer jungen veganen Frau in den Tiroler Bergen.Warum es nahe liegt sich als solche in andere fühlende Lebewesen einzufühlen, die sich selbst weder behaupten noch wehren können. Von Herzen danke für deine Bewertung/Rezension auf ITunes Jingle: Dag Reinbott – Eastern Emotions…
 
Loading …

Hurtigreferanseguide

Copyright 2021 | Sitemap | Personvern | Vilkår for bruk
Google login Twitter login Classic login