Artwork

Innhold levert av Südwestrundfunk. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av Südwestrundfunk eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå frakoblet med Player FM -appen!

Norbert Röttgen | CDU-Außenpolitiker | Deutschlands Rolle in Europa | SWR1 Leute

38:26
 
Del
 

Manage episode 404015517 series 2657841
Innhold levert av Südwestrundfunk. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av Südwestrundfunk eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Norbert Röttgen gehört zu den profiliertesten Außenpolitikern der CDU. Schon 1982 trat er - im Alter von 17 Jahren in die CDU ein, 10 Jahre später war er Vorsitzender der Jungen Union, ab 1994 im Bundestag, lange Hoffnungsträger und 2005 dann erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Partei. 2009 wurde er Bundesumweltminister. Er ist seit langer Zeit Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, dem er von 2014 - 2021 auch vorstand. 2022 bewarb er sich um den CDU-Vorsitz und unterlag dort gegen den aktuellen Parteichef Friedrich Merz. Norbert Röttgen ist eine gefragte Stimme in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik. Selten war diese Expertise so gefragt wie heute. Seit inzwischen zwei Jahren tobt ein Krieg mitten in Europa und ein Ende ist nicht in Sicht. Weltweit spitzen sich militärische, wirtschaftliche und politische Konflikte zu. Aktuell bröckelt die Unterstützung der Ukraine durch den Westen vor allem an blockierten Hilfsgeldern im US-Kongress, aber auch in Deutschland wird um die militärische Unterstützung der Ukraine gerungen, während sich die militärische Lage für die Ukraine im Krieg aktuell weiter zuspitzt. Im November stehen in den USA die Präsidentschaftswahlen an - unabhängig von deren Ausgang muss sich Europa schon längst Gedanken um eine eigene Sicherheitsarchitektur machen. Welche Gefahr für Europas Sicherheit geht von Russland wirklich aus? Was könnte eine erneute Präsidentschaft in den USA von Donald Trump für Deutschland und Europa bedeuten und welche Rolle sollte Deutschland nun außenpolitisch einnehmen? Diese Fragen diskutieren wir mit Norbert Röttgen in SWR1 Leute. Moderation Nabil Atassi
  continue reading

194 episoder

Artwork
iconDel
 
Manage episode 404015517 series 2657841
Innhold levert av Südwestrundfunk. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av Südwestrundfunk eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Norbert Röttgen gehört zu den profiliertesten Außenpolitikern der CDU. Schon 1982 trat er - im Alter von 17 Jahren in die CDU ein, 10 Jahre später war er Vorsitzender der Jungen Union, ab 1994 im Bundestag, lange Hoffnungsträger und 2005 dann erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Partei. 2009 wurde er Bundesumweltminister. Er ist seit langer Zeit Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, dem er von 2014 - 2021 auch vorstand. 2022 bewarb er sich um den CDU-Vorsitz und unterlag dort gegen den aktuellen Parteichef Friedrich Merz. Norbert Röttgen ist eine gefragte Stimme in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik. Selten war diese Expertise so gefragt wie heute. Seit inzwischen zwei Jahren tobt ein Krieg mitten in Europa und ein Ende ist nicht in Sicht. Weltweit spitzen sich militärische, wirtschaftliche und politische Konflikte zu. Aktuell bröckelt die Unterstützung der Ukraine durch den Westen vor allem an blockierten Hilfsgeldern im US-Kongress, aber auch in Deutschland wird um die militärische Unterstützung der Ukraine gerungen, während sich die militärische Lage für die Ukraine im Krieg aktuell weiter zuspitzt. Im November stehen in den USA die Präsidentschaftswahlen an - unabhängig von deren Ausgang muss sich Europa schon längst Gedanken um eine eigene Sicherheitsarchitektur machen. Welche Gefahr für Europas Sicherheit geht von Russland wirklich aus? Was könnte eine erneute Präsidentschaft in den USA von Donald Trump für Deutschland und Europa bedeuten und welche Rolle sollte Deutschland nun außenpolitisch einnehmen? Diese Fragen diskutieren wir mit Norbert Röttgen in SWR1 Leute. Moderation Nabil Atassi
  continue reading

194 episoder

Alle episoder

×
 
Loading …

Velkommen til Player FM!

Player FM scanner netter for høykvalitets podcaster som du kan nyte nå. Det er den beste podcastappen og fungerer på Android, iPhone og internett. Registrer deg for å synkronisere abonnement på flere enheter.

 

Hurtigreferanseguide

Copyright 2024 | Sitemap | Personvern | Vilkår for bruk | | opphavsrett