Jörg Thadeusz offentlig
[search 0]
Mer

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Inwiefern können die angekündigten Panzerlieferungen in die Ukraine als "Gamechanger" bezeichnet werden? Wie funktionieren diese Waffensystem im Zusammenspiel mit anderen? Und welche Unterstützung wäre zusätzlich nötig, damit die Ukraine eine reelle Chance hätte, den Krieg zu ihren Gunsten zu entscheiden? Darüber spricht Jörg Thadeusz mit dem Milit…
 
Es ist etwas passiert in den letzten dreißig Jahren. Immer weniger Menschen vertrauen den Institutionen dieses Landes - weder der Regierung noch den Medien, nicht einmal der Wissenschaft. Doch wie konnte es so weit kommen? Die preisgekrönte Journalistin Anita Blasberg rekonstruiert die schrittweise Erosion des Vertrauens - am Beispiel ihrer eigenen…
 
Immer mehr Menschen beginnen das Jahr mit einem "Dry January", einem Monat ohne Alkohol. Gute Gründe dafür gibt es genug. Für alle, die durchgehalten haben, endet am 1. Februar die selbstgewählte Abstinenz. Was spricht eigentlich dagegen, einfach weiterzumachen? Stefan Gutwinski ist Suchtmediziner an der Berliner Charité und hätte dafür ein paar gu…
 
Mit seiner Entscheidung, nun doch Leopard-Panzer an die Ukraine zu liefern, hat Kanzler Scholz wieder einmal Freund und Gegner überrascht. Schlägt ihm womöglich zu Unrecht Kritik entgegen? Ist seine abwägende Politik womöglich gar nicht zögerlich, sondern vielmehr verantwortungsvoll? Und: Wird die Bewaffnung der Ukraine ein Fass ohne Boden? Wie ste…
 
Der erfahrene Diplomat und Russland-Kenner John Kornblum ist der Ansicht: Deutschlands Blick auf die Welt war in der Vergangenheit viel zu naiv. Wird Deutschland mit Boris Pistorius, dem neuen Mann im Bendlerblock, künftig andere Akzente in der Sicherheitspolitik setzen? Wird Amerika auf unabsehbare Zeit der Garant für Europas Sicherheit bleiben mü…
 
Das ohnehin gespannte Verhältnis zu unserem östlichen Nachbarn hat sich durch Russlands Krieg gegen die Ukraine nochmals verschlechtert. Rolf Nikel hat die deutsche Politik gegenüber Polen als Diplomat und Botschafter jahrelang mitgestaltet. Wie wirken sich die Spannungen auf den Aussöhnungsprozess und die Zusammenarbeit aus? Welche Rolle wird Pole…
 
Deutschland im Jahr 1943: Als bei Stalingrad eine ganze Armee vernichtet wird und Goebbels den totalen Krieg ausruft. Als die Kinder zur Sicherheit aufs Land gebracht werden, Städte schon in Trümmern liegen und noch immer getanzt wird. In einem Mosaik von Geschichten und Porträts, kunstvoll komponiert und durch neue Quellenfunde dokumentiert, lässt…
 
Für die Menschen in Norwegen mit seiner langen Polarnacht sind Winterdepressionen schon immer ein Thema: Wie schafft es Norwegen dennoch, Umfragen zufolge zu den Ländern mit den glücklichsten Menschen der Erde zu zählen? Was macht Norwegen aus? Wie blicken Norweger auf Deutschland? Und was ist typisch norwegisch? Antworten von Erle Marie Sørheim, J…
 
Reuschenbach lehrt und forscht zu Parteien, Wahlkämpfen, politischer Kommunikation und Politikfeldern: Wie sieht sie die aktuellen Performance der Bundes-Ampel, wo liegen deren Herausforderungen für 2023, wie beurteilt sie die politische Stimmung im Land und was ist von den in diesem Jahr anstehenden Landtagswahlen zu erwarten?…
 
Zu Weihnachten rücken wir alle ein bisschen näher zusammen - auch die WDR 2 Moderatoren Steffi Neu, Sabine Heinrich, Thomas Bug und Jan Malte Andresen. Die vier moderieren und leben ab Sonntag im WDR 2 Glashaus auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt am Hansaplatz - für den guten Zweck. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprechen sie darüber, wie sie sich auf die …
 
Hat Amerika im 21. Jahrhundert von seinem Glanz verloren? In seinem neuen Roman "Unschuld" wirft Takis Würger einen Blick auf die amerikanische Gesellschaft von heute. Mit journalistischem Blick berichtet er von Medikamentenmissbrauch, Wohlstandsverwahrlosung und Waffenkult. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht er über seine Schüchternheit in der Jugend…
 
Silvesterabend: Bettina und Martin werden durch einen technischen Defekt in einer Bankfiliale eingeschlossen. Ausgerechnet nachts, ausgerechnet am Silvesterabend, eine halbe Stunde vor dem Jahreswechsel. Im WDR-Film "Kurzschluss" geraten Anke Engelke und Matthias Brandt in diese scheinbar ausweglose Situation und versuchen, sich rechtzeitig zum Jah…
 
Helga Schmidt ist seit 2019 Korrespondentin im ARD-Hörfunkstudio Brüssel. Dort kann sie mit anderen Augen auf die Themen schauen und sehen, wie die internationalen Sichtweisen auf die deutsche Politik sind. Mit Jörg Thadeusz spricht sie aber vor allem über die aktuellen Themen: Den EU-Korruptionsskandal, den Erfolg Marokkos in Katar, die Ausschreit…
 
Für Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Berliner Tagesspiegel, gilt: "Du kriegst einen Kölner vielleicht aus Köln raus, aber niemals Köln aus einem Kölner!" Auch wenn er seine Geburtsstadt bereits 1983 verlassen hat. Seit 2004 leitet Maroldt den Tagesspiegel, dreimal ist er seither als "Journalist des Jahres" ausgezeichnet worden. Mit ihm geht es bei…
 
Seit den Querdenker-Demos der letzten Jahre beobachtet man eine sonderbare Allianz aus Rechtsextremen und Esosterik-Anhängern. Die Autorin Katharina Nocun hat sich mit der Psychologin Pia Lamberty die Welt der Esoterik genauer angesehen und ist eingetaucht in ein Universum aus Geheimwissen, Geldmacherei und Antisemitismus. Ist der Glaube an unsicht…
 
Stefanie Hanssen ist Duftexpertin. Sie ist die Gründerin und Inhaberin einer Duft-Manufaktur in Berlin. Mit ihrer Philosophie, Düfte für sich sprechen zu lassen und Duft als Inspiration zu begreifen - ganz ohne Kampagne und ohne schmückende Prominenz, gilt Hanssen als Trendsetterin innerhalb der Branche der Nischenparfums. Aus gegebenem Anlass: Tau…
 
Sie ist angstfreie Ikone, seit Jahrzehnten das Gesicht und immer streitbereite Vorkämpferin der deutschen Frauenbewegung. Alice Schwarzer ist vor kurzem 80 Jahre alt geworden, aber keineswegs müde, sich für Gleichheit und mehr Frauenrechte einzusetzen. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz redet Alice Schwarzer über kleine und große Unterschiede, ihre Erfolge un…
 
Eine Woche vor Beginn der UN-Biodiversitätskonferenz im kanadischen Montreal appelliert der Botaniker und Direktor der Berliner Naturkundemuseums an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: "Wir Menschen verursachen gerade das sechste Massenaussterben auf dem Planeten. Nichts weniger als unsere eigene Existenz steht auf dem Spiel", sagt Vogel. Noch ha…
 
Im Licht der aktuellen Konflikte von der Ukraine bis Afghanistan sowie Migrationsbewegungen, Islamismus und Cancel Culture beobachtet die Ethnologin Susanne Schröter einen zwischen Hybris und Selbsthass gefangenen Westen, der unentwegt die Werte der Demokratie beschwört, sie aber gleichzeitig immer dann verrät, wenn es darauf ankommt. Befindet sich…
 
Das "Ich" ist politisch nicht im Trend - und wer sich zur individuellen Freiheit als Ideal bekenne, stehe schnell im Verdacht des rücksichtslosen Egoismus, meint die Juristin und Journalistin Anna Schneider. Sie prangert antiliberale Tendenzen im politischen Diskurs der Gegenwart an und sucht eine Erklärung für die Freiheitsskepsis, die sie bei den…
 
Ob als Kellnerin Serafina in "Rossini", RAF-Gründerin im Oscar nominierten "Baader-Meinhof-Komplex", als DDR-Schauspielerin im Oscar prämierten "Das Leben der Anderen" oder in der Serie "Oktoberfest 1900" - Martina Gedeck hat viele Gesichter und immer einen Hang zu starken, leidenschaftlichen Frauenrollen, die im Gedächtnis bleiben. Ab Anfang Dezem…
 
Anuschka Roshani interessiert sich für die Schnittstellen von Kultur und Neurobiologie. Sie machte sich selbst zum Forschungsobjekt und begab sich unter Aufsicht des Basler Universitätsspitals sechsmal auf einen LSD-Trip. Jörg Thadeusz spricht mit ihr darüber, über ihre Ausbildung durch Wolf Schneider an der Henri-Nannen-Schule und ihre Eltern.…
 
Claudius Seidl hat ein Buch über Helmut Dietl geschrieben, schreibt Filmkritiken und ist Redakteur im Feuilleton der FAZ und FAS. Mit Jörg Thadeusz spricht er über Karrieren, die einst im Vorabendprogramm des WDR begannen, die Leberkässemmel als Lösung für alle Probleme und er kommentiert das aktuelle Polit- und Weltgeschehen.…
 
Früher versammelte sich Fußball-Deutschland bei WM-Turnieren mit Begeisterung vor dem Fernseher. Spätestens in diesem Jahr ist sind Ereignis und Vorfreude schon vor Beginn schal geworden: Der Wintertermin in einem Jahr voller schlechter Nachrichten, der problematische Gastgeber Katar, die emotionale Entfremdung zur Nationelf, sinkenden Zuschauerzah…
 
Nach einer erfolgreichen Karriere als Songwriterin - sie schreibt Musik für Tatort und Bühnenshows - startet Jasmin Shakeri in diesem Jahr nun auch als Schauspielerin durch: Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis für "Deadlines", gleich zwei Kinostarts im November. Die Freude ist dennoch getrübt: Mit ihren persischen Wurzeln sind ihr Herz und i…
 
Kriminelle Clans, Fundamentalismus, radikale Rechte stellen unsere Rechtsordnung in Frage. Autoritäre Regierungen unterhöhlen die EU, Russland und China gefährden die westlichen Demokratien und den globalen Frieden. Marie-Agnes Strack-Zimmermann sieht Deutschland im Äußeren wie im Inneren unter Druck. Sie findet: Wenn wir bewahren wollen, was uns k…
 
Dubiose Millionenzahlungen, Korruptionsgerüchte und eine ominöse WM-Vergabe nach Katar - es gilt als offenes Geheimnis, dass FIFA-Funktionäre in entscheidenden Momenten die Hand aufhalten. In der neuen "True Crime"-Doku mit Olli Dittrich geht ein Investigativteam auf Spurensuche - und stößt im unscheinbaren Schweizer Provinzort Brig auf eine schill…
 
Seit diesem Sommer moderiert sie die Tagesthemen länger als Ulrich Wickert, ihre Sendung aus Kiew gehört zu den diesjährigen Sternstunden des Nachrichtenjournalismus. Wie herausfordernd ist es auch nach 15 Jahre noch, auf der Brücke eines der Flaggschiffe der öffentlich-rechtlichen Flotte zu stehen? Und wie gemeinschaftsstiftend ist die halbe Stund…
 
Amerika vor den Midterms: Verlieren die Demokraten die Mehrheit in Abgeordnetenhaus und Senat gegen radikalisierte Republikaner? Würde ein Sieg Trump den Weg zurück ins Weiße Haus ebnen? Steht nichts weniger als das Überleben der ältesten Demokratie der Welt auf dem Spiel? Oder geht es alles auch eine Nummer kleiner?…
 
Jeder achte Mensch weist psychopathische Persönlichkeitszüge auf. Personen mit dieser Störung sind eminente Stressoren für ihre Mitmenschen. Man begegnet ihnen überall: in der Familie und im Freundeskreis, in Beruf und Freizeit, als Verkehrsteilnehmer, in der Politik und beim Sport und natürlich auch im Internet. Überproportional viele Psychopathen…
 
Kaum ein anderer deutscher Politiker polarisiert so sehr wie Friedrich Merz. In der Person des nicht mehr ganz so neuen CDU-Vorsitzenden konzentrieren sich die Gegensätze, die die anstehenden Debatten prägen werden. Die Publizistin Jutta Falke-Ischinger hat sich den Mann aus nächster Nähe angeschaut. Wenn schon Opposition nicht funktioniert, klappt…
 
Sternekoch Nelson Müller leitet mehrere erfolgreiche Restaurants und präsentiert Gastronomie auf Spitzenniveau. Wie funktioniert professionelle Kulinarik in Zeiten von Personalmangel, Logistikproblemen und Energiekrise? Wie kann man privat mit bezahlbaren Produkten überzeugende Gerichte kochen? Und wie kann man aus der drohende Mangellage womöglich…
 
Joe Chialo ist als Musikmanager unter anderem verantwortlich für den Erfolg von Künstler:innen wie Santiano, Alvaro Soler, Ben Zucker, Unprocessed & The Kelly Family. Als Politiker geht er mit seinen Themen dorthin, wo es wehtut, wo die Veränderungen am schwierigsten sind: Kirche, CDU, Afrika. In die CDU ist er eingetreten um zu regieren, gelandet …
 
Christoph Schlegel ist professioneller Redenschreiber und Autor für Auftraggeber aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und arbeitet als Dozent zum Thema Redenschreiben. Welche Rede sollte der Bundespräsident dringend halten? Was macht eine gute Rede aus? Und was eine schöne? Warum, so die Behauptung, fallen die von Kanzler Scholz und Oppositions…
 
Nils Minkmar arbeitete bei ZEIT, der Frankfurter Allgemeinen und beim Spiegel und wurde so über 20 Jahre zu einer Art Mister Feuilleton in der ersten Liga des deutschen Printjournalismus. Seit Mai 2021 schreibt er für die Süddeutsche Zeitung. Und jetzt ist sein erster Roman "Montaignes Katze" erschienen. Über den großen französischen Philosophen un…
 
Vince Ebert hat seine kabarettistische Karriere bei einer Unternehmensberatung begonnen, weil er seine Powerpoint-Präsentationen so gewitzt vortrug. Heute sind seine Bücher mehr als eine Millionen Mal verkauft. Mit Jörg Thadeusz spricht er darüber, wie man die Welt ein Stückchen besser machen kann.Av Vince Ebert
 
Frühjahr 2020 in der Bundespressekonferenz, der CDU-Gesundheitsminister bekennt Farbe: "Wir werden einander viel verzeihen müssen". Für einen Politiker im Amt ist so ein Satz ungewöhnlich. In seinem gleichnamigen Buch blickt Jens Spahn zurück und stellt Fragen: Wie können wir uns wappnen für kommende Krisen? Wie die erbitterten Gegensätze versöhnen…
 
Michel Friedman nervt, behaupten Kritiker. Im Gespräch kommt er sehr nah heran, lässt nicht locker, sucht Streit und freut sich an Erkenntnis. Er ist besser gekleidet und schlauer als die meisten, sagen seine Fans. Er hat Fehler gemacht, gibt er zu. Doch wer dieser Mann ist und woher er kommt, blieb bislang rätselhaft. Sein Buch "Fremd" erzählt dav…
 
Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben am Montag bei der Beerdigung der Queen zugesehen - und womöglich die ein oder andere Träne vergossen. Bei persönlichen Trauerfällen kommt uns die Hoffnung leichter abhanden, und wir glauben, die Verzweiflung würde uns überwältigen. Prof. Eva Asselmann forscht zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung,…
 
In einem letzten Akt, dem großen und feierlichen Staatsbegräbnis, verabschiedet sich die Welt von Queen Elisabeth II. Die Monarchin wurde geschätzt für ihren Stil wie sie ihr Amt mit Würde bekleidete. Über die aktuellen Feierlichkeiten, ihre Etikette, die Codes und Fallstricke adligen Lebens und über aktuelle und historische Bezüge zu adligem Leben…
 
Loading …

Hurtigreferanseguide

Copyright 2023 | Sitemap | Personvern | Vilkår for bruk