Artwork

Innhold levert av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå frakoblet med Player FM -appen!

Christian Neuhäuser: Erbschaften gerecht verteilen

53:58
 
Del
 

Manage episode 411358247 series 2662089
Innhold levert av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.

Das Erben ist auch ein Thema für die Moralphilosophie. Ein Erbe für sich zu behalten, wenn man schon ein hohes Einkommen oder Vermögen hat, hält Philosoph Christian Neuhäuser im Gespräch mit Jürgen Wiebicke für moralisch problematisch.


Christian Neuhäuser (*1977) ist Philosoph und Professor für Praktische Philosophie an der Technischen Universität Dortmund. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Wirtschaftsethik und die Philosophie der Internationalen Politik.
  • Erben als moralisches Problem (02:34)
  • Gerechtigkeitstheorien übersehen die emotionale Seite des Erbens (06:31)
  • Gedanke des Grunderbes für alle (14:00)
  • Erbschaft nicht auf materielle Werte reduzieren (18:32)
  • Wenn die Erbschaft das Leben korrumpiert (24:52)
  • Erbschaftssteuer: Soll der Staat miterben? (28:51)
  • Wenn das Thema Erbschaft in der Familie zu Verletzungen führt (34:42)
  • Geschichte: Warum die Rentiers die Wut der Philosophen auf sich zogen (44:56)
  • Welche Rolle der Neid in der Debatte spielt (46:21)
  • Als Erbe auch Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen (50:31)

Literatur:
Christian Neuhäuser: Reichtum als moralisches Problem. Suhrkamp Verlag. 281 Seiten. ISBN 978-3-518-29849-7
Philosophieren Sie mit über die großen Themen unserer Zeit. Lassen Sie uns gemeinsam nachdenken über KI und Klimawandel, über Einsamkeit und Zusammenhalt, über Glück und Glaube. Das philosophische Radio mit Jürgen Wiebicke immer montags um 20:04 Uhr live in WDR 5. https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/philosophisches-radio/index.html
Im nächsten Podcast sprechen wir mit dem Physiker und Philosophen Marco Wehr über Komplexität.
Sie haben Fragen oder Kritik? Schreiben Sie an philo@wdr.de.
Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, bewerten Sie uns gerne und empfehlen Sie uns auf ihrer liebsten Podcast-Plattform weiter.
Unser Podcast-Tipp: Politikum – Der Meinungspodcast von WDR 5 täglich 20 Minuten mit klaren, provozierenden Einordnungen der aktuellen Politik. Sie können ihn jederzeit anhören in der App, der ARD Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt: wdr.de/k/Politikum-Podcast-Picker

  continue reading

96 episoder

Artwork
iconDel
 
Manage episode 411358247 series 2662089
Innhold levert av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.

Das Erben ist auch ein Thema für die Moralphilosophie. Ein Erbe für sich zu behalten, wenn man schon ein hohes Einkommen oder Vermögen hat, hält Philosoph Christian Neuhäuser im Gespräch mit Jürgen Wiebicke für moralisch problematisch.


Christian Neuhäuser (*1977) ist Philosoph und Professor für Praktische Philosophie an der Technischen Universität Dortmund. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Wirtschaftsethik und die Philosophie der Internationalen Politik.
  • Erben als moralisches Problem (02:34)
  • Gerechtigkeitstheorien übersehen die emotionale Seite des Erbens (06:31)
  • Gedanke des Grunderbes für alle (14:00)
  • Erbschaft nicht auf materielle Werte reduzieren (18:32)
  • Wenn die Erbschaft das Leben korrumpiert (24:52)
  • Erbschaftssteuer: Soll der Staat miterben? (28:51)
  • Wenn das Thema Erbschaft in der Familie zu Verletzungen führt (34:42)
  • Geschichte: Warum die Rentiers die Wut der Philosophen auf sich zogen (44:56)
  • Welche Rolle der Neid in der Debatte spielt (46:21)
  • Als Erbe auch Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen (50:31)

Literatur:
Christian Neuhäuser: Reichtum als moralisches Problem. Suhrkamp Verlag. 281 Seiten. ISBN 978-3-518-29849-7
Philosophieren Sie mit über die großen Themen unserer Zeit. Lassen Sie uns gemeinsam nachdenken über KI und Klimawandel, über Einsamkeit und Zusammenhalt, über Glück und Glaube. Das philosophische Radio mit Jürgen Wiebicke immer montags um 20:04 Uhr live in WDR 5. https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/philosophisches-radio/index.html
Im nächsten Podcast sprechen wir mit dem Physiker und Philosophen Marco Wehr über Komplexität.
Sie haben Fragen oder Kritik? Schreiben Sie an philo@wdr.de.
Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, bewerten Sie uns gerne und empfehlen Sie uns auf ihrer liebsten Podcast-Plattform weiter.
Unser Podcast-Tipp: Politikum – Der Meinungspodcast von WDR 5 täglich 20 Minuten mit klaren, provozierenden Einordnungen der aktuellen Politik. Sie können ihn jederzeit anhören in der App, der ARD Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt: wdr.de/k/Politikum-Podcast-Picker

  continue reading

96 episoder

Alle episoder

×
 
Loading …

Velkommen til Player FM!

Player FM scanner netter for høykvalitets podcaster som du kan nyte nå. Det er den beste podcastappen og fungerer på Android, iPhone og internett. Registrer deg for å synkronisere abonnement på flere enheter.

 

Hurtigreferanseguide

Copyright 2024 | Sitemap | Personvern | Vilkår for bruk | | opphavsrett