Artwork

Innhold levert av andrea. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av andrea eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå frakoblet med Player FM -appen!

Das Baby als Katalysator unbewusster Konflikte der Eltern – Zur psychoanalytisch-orientierten Eltern- Kleinkind Therapie

 
Del
 

Arkivert serier ("Inaktiv feed" status)

When? This feed was archived on February 01, 2024 10:13 (26d ago). Last successful fetch was on October 05, 2022 18:32 (1+ y ago)

Why? Inaktiv feed status. Våre servere kunne ikke hente en gyldig podcast feed for en vedvarende periode.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 159476483 series 1249626
Innhold levert av andrea. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av andrea eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Gertraud Diem-Wille Das Baby als Katalysator unbewusster Konflikte der Eltern – Zur psychoanalytisch-orientierten Eltern- Kleinkind Therapie Zunächst wird anhand zahlreichet Studien gezeigt, wie wichtig eine frühe Hilfe für Eltern und Kleinkindern bei Entwicklungsstörungen, Ess- und Schlafproblemen ist. Die besondere Methode der Kurz- oder Fokaltherapie wird beschrieben, die ganz ungewöhnlich rasche Erfolge zeigt. Man kann sie deshalb am Schnittpunkt zwischen Therapie und Prophylaxe positionieren. Das Baby mit seinem feinen Sensorium für primitive Ängste, Stimmungen und Projektionen der Eltern kann die auf es projizierten unbewussten Konflikte und Ängste nicht aufnehmen. Da es diese Projektionen noch nicht mental verarbeiten kann, reagiert es somatisch mit Entwicklungsstörungen, Ess- oder Schlafproblemen, heftigen Schreien oder Angstträumen. Man kann daher das Baby als „Katalysator“ für unbewusste Probleme der Eltern bezeichnen. Aufbauend auf den Lernerfahrungen der psychoanalytische Beobachtung der Eltern- Kleinkind Interaktion im ersten Lebensjahr des Kindes wurde diese Methode entwickelt. Die besondere Form der Deutungen der unbewussten Dynamik wird in einer beschreibenden Form den Eltern oder dem Kind gegeben.. Anhand einer Falldarstellung der therapeutischen Arbeit mit einer Familie wird das Einbeziehen des Babys gezeigt. Anschließend werden auf die Problemkreise hingewiesen, die Familien in eine Eltern-Kleinkindtherapie führen. Problematische Entwicklungen können in statu nascendi erfasst werden. Abschließend wird auf das Ausbildungsangebot des Weiterbildungslehrgangs „Eltern-Kleinkind Therapie“ an der Wiener Psychoanalytischen Akademie hingewiesen. Eine überarbeitete Fassung dieses Vortrags findet sich in Ulrike Kadi, Sabine Schlüter, Elisabeth Skale (Hg.): Vom Unbewussten III-IV. Sigmund-Freud-Vorlesungen 2014. Wien: Mandelbaumverlag 2015. Die Sigmund Freud Vorlesungen sind eine Veranstaltung der Wiener Psychoanalytischen Akademie.
  continue reading

17 episoder

Artwork
iconDel
 

Arkivert serier ("Inaktiv feed" status)

When? This feed was archived on February 01, 2024 10:13 (26d ago). Last successful fetch was on October 05, 2022 18:32 (1+ y ago)

Why? Inaktiv feed status. Våre servere kunne ikke hente en gyldig podcast feed for en vedvarende periode.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 159476483 series 1249626
Innhold levert av andrea. Alt podcastinnhold, inkludert episoder, grafikk og podcastbeskrivelser, lastes opp og leveres direkte av andrea eller deres podcastplattformpartner. Hvis du tror at noen bruker det opphavsrettsbeskyttede verket ditt uten din tillatelse, kan du følge prosessen skissert her https://no.player.fm/legal.
Gertraud Diem-Wille Das Baby als Katalysator unbewusster Konflikte der Eltern – Zur psychoanalytisch-orientierten Eltern- Kleinkind Therapie Zunächst wird anhand zahlreichet Studien gezeigt, wie wichtig eine frühe Hilfe für Eltern und Kleinkindern bei Entwicklungsstörungen, Ess- und Schlafproblemen ist. Die besondere Methode der Kurz- oder Fokaltherapie wird beschrieben, die ganz ungewöhnlich rasche Erfolge zeigt. Man kann sie deshalb am Schnittpunkt zwischen Therapie und Prophylaxe positionieren. Das Baby mit seinem feinen Sensorium für primitive Ängste, Stimmungen und Projektionen der Eltern kann die auf es projizierten unbewussten Konflikte und Ängste nicht aufnehmen. Da es diese Projektionen noch nicht mental verarbeiten kann, reagiert es somatisch mit Entwicklungsstörungen, Ess- oder Schlafproblemen, heftigen Schreien oder Angstträumen. Man kann daher das Baby als „Katalysator“ für unbewusste Probleme der Eltern bezeichnen. Aufbauend auf den Lernerfahrungen der psychoanalytische Beobachtung der Eltern- Kleinkind Interaktion im ersten Lebensjahr des Kindes wurde diese Methode entwickelt. Die besondere Form der Deutungen der unbewussten Dynamik wird in einer beschreibenden Form den Eltern oder dem Kind gegeben.. Anhand einer Falldarstellung der therapeutischen Arbeit mit einer Familie wird das Einbeziehen des Babys gezeigt. Anschließend werden auf die Problemkreise hingewiesen, die Familien in eine Eltern-Kleinkindtherapie führen. Problematische Entwicklungen können in statu nascendi erfasst werden. Abschließend wird auf das Ausbildungsangebot des Weiterbildungslehrgangs „Eltern-Kleinkind Therapie“ an der Wiener Psychoanalytischen Akademie hingewiesen. Eine überarbeitete Fassung dieses Vortrags findet sich in Ulrike Kadi, Sabine Schlüter, Elisabeth Skale (Hg.): Vom Unbewussten III-IV. Sigmund-Freud-Vorlesungen 2014. Wien: Mandelbaumverlag 2015. Die Sigmund Freud Vorlesungen sind eine Veranstaltung der Wiener Psychoanalytischen Akademie.
  continue reading

17 episoder

Alle episoder

×
 
Loading …

Velkommen til Player FM!

Player FM scanner netter for høykvalitets podcaster som du kan nyte nå. Det er den beste podcastappen og fungerer på Android, iPhone og internett. Registrer deg for å synkronisere abonnement på flere enheter.

 

Hurtigreferanseguide

Copyright 2024 | Sitemap | Personvern | Vilkår for bruk | | opphavsrett